Liebe Gottesdienstbesucher,

die sie sonntags Ihre Spende in den Klingelbeutel und die Ausgangskollekte geben. Übers Jahr kommt da bei vielen eine stattliche Summe zusammen. Es gibt die Möglichkeit, für diese Art von Spenden eine Quittung zu bekommen, und damit die Spenden bei der Steuererklärung zu berücksichtigen.

Sie können so genannte Kollektenbons kaufen. Ein solches Blatt erhalten Sie für 100 € oder 50 € bei den Presbyteriumsmitgliedern im Anschluss an den Gottesdienst, im Pfarramt Büschergrund oder im Gemeindebüro in Freudenberg. Sie erhalten für diesen Betrag eine Spendenbestätigung. Zuhause schneiden Sie dann die auf dem Blatt abgedruckten einzelnen Bons (in verschiedenen Stückelungen von 1 € bis 5 € bzw. 10 €) aus. Für den jeweiligen Gottesdienst können Sie dann entscheiden: 1 € in den Klingelbeutel und 5 € für die Kollekte am Ausgang, oder umgekehrt, oder wie immer Sie möchten.

Die Bons gelten für die Gottesdienste unserer Kirchengemeinde (Kirche an der Krottorfer Straße, Gemeindezentrum Mühlenstraße) für das jeweilige Jahr.